Um die Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflegeheimen grundlegend zu verbessern haben die Bundesärztekammer (BÄK) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) eine Kooperation gegründet und wichtige Eckpunkte bzgl. der Optimierung der Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung zusammengefasst.

Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesärztekammer und des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste

Ärzte und Pflegeheime wollen Kooperation verbessern

Anlässlich der Jahrestagung 2005 in Erfurt hat die Mitgliederversammlung des Arbeitskreises für Gerostomatologie beschlossen, dem Arbeitskreis einen neuen Namen zu geben. Die Bezeichnung „Deutsche Gesellschaft für AlterszahnMedizin“ soll der wachsenden Bedeutung des Fachs „Alterszahnmedizin“ Rechnung tragen. Die Großschreibung des Begriffs „Medizin“ betont dabei eine Nähe zur Medizin, die gerade im Bereich der Alterszahnmedizin besonders groß ist.