Apollonia-Förderpreis für DGAZ-Präsidentin Nitschke und Dr. StillhartDen Förderpreis der Apollonia-Stiftung der Zahnärzte zu Münster haben in diesem Jahr DGAZ-Präsidentin Prof. Dr. Ina Nitschke (Universität Leipzig/Zürich, Bildmitte) und Dr. Angela Stillhart (Universität Zürich, 2.v.re.) für die Entwicklung des Gero-Parcours erhalten, der Zahnärzte in der Betreuung und im Umgang mit Senioren schult und inzwischen auch für Ärzte, Pflegende und Therapeuten erweitert wurde.

Der Förderpreis ist mit 2500 Euro dotiert. Den mit 15.000 Euro dotierten Apollonia-Preis erhielt Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert (li.). Der Preis wurde vom Stiftungsvorstand Dr. Klaus Bartling (2.v.li.) überreicht. Foto: Apollonia-Stiftung